Erleben Sie Ärger oder Streit?          Wollen Sie Konflikte aktiv angehen?


Unser Angebot: Effiziente Streitbeilegung.

Kleinere Streitigkeiten werden oft als reinigendes Gewitter beschrieben. Dauern Konflikte aber schon länger an oder sind festgefahren, fällt es den meisten Menschen schwer, der Auseinandersetzung etwas Positives abzugewinnen.

 

Unserer Erfahrung nach lassen sich auch schwierige Situationen zu einem guten Ende führen; beispielsweise wenn:

  • arbeitsrechtliche Streitigkeiten ohne gerichtliche Intervention beigelegt werden,
  • Nachbarschaftliche Auseinandersetzungen zu einer friedlichen Einigung ohne Gesichtsverlust geführt werden,
  • Konflikte mit Führungskräften und Mitarbeitern so angegangen werden, dass im Anschluss eine produktivere Zusammenarbeit möglich ist,
  • Konflikte in Familien nicht dazu führen, dass lieber geschwiegen statt geredet wird oder
  • Auseinandersetzungen zwischen Unternehmen nicht in einer Blockadehaltung enden.
Unsere Mediatoren sind erfahren im Umgang mit Konflikten, tauschen sich regelmäßig aus und bilden sich gemeinsam fort.
(v. l.) Alexander Hoffmann, Götz Ponater, Jörg Wächtler, Vesna Lischetzki, Anja Taschner, Michèle Ursin

Als Alternative zur Durchsetzung Ihrer Interessen auf dem Rechtsweg, mithilfe von Juristen und Gerichten, bieten wir Ihnen Unterstützung bei der selbstbestimmten Bearbeitung und Lösung Ihrer Konflikte.

 

Wir helfen Ihnen dabei:

  • Ihre Interessen zu wahren und trotzdem die Interessen anderer Beteiligter zu berücksichtigen.
  • dadurch Lösungen mit nachhaltigerer Akzeptanz zu erarbeiten.
  • Konsens zu erzielen und keine faulen Kompromisse zu schließen.
  • die Beziehungen zwischen Beteiligten nicht dauerhaft zu belasten oder gar zu zerstören.
  • Kosten zu senken, Kollateralschäden zu vermeiden und Zeit zu sparen.

 

Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, bedienen wir uns für den Lösungsprozess folgender Methoden: 


Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch - persönlich, telefonisch oder online